Limón Blog

  • NEUES AUF UNSEREM BLOG!

    Fabrik der Zukunft – Intelligente Verknüpfung von Produktion & Gebäude

    In unserem neusten Blogartikel "Weidmüller Transparente Fabrik: Fabrik der Zukunft – Intelligente Verknüpfung von Produktion & Gebäude" zeigen wir ihnen am Beispiel der Firma Weidmüller, wie das Thema Energieeffizienz als wichtige Säule der Firmenkultur im Unternehmen umgesetzt und gelebt werden kann.

    Weiterlesen
    0 Kommentare
  • BMF ÄNDERT DIENSTVORSCHRIFT ZU § 51 ENERGIESTG & § 9A STROMSTG

    Pflicht zur messtechnischem Erfassung von entlastungsfähigen Energiemengen

     

    Das Bundesministerium für Finanzen hat am 9. Oktober 2015 geänderte Dienstvorschriften für die Steuerentlastungstatbestände für bestimmte Prozesse und Verfahren nach § 51 EnergieStG und § 9a StromStG veröffentlicht. Über alle wichtigen Änderungen die ihr Unternehmen betreffen, informieren wir Sie auf unserem Blog.

    Weiterlesen
    0 Kommentare
  • Änderung bei der Abrechnung der EEG-Umlage und der KWK-Umlage für stromkostenintensive Unternehmen

    0 Kommentare
  • NEUER BLOGARTIKEL: DAS KWKG 2016

    Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick

    Am 3. Dezember 2015 hat der Deutsche Bundestag eine Neufassung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) verabschiedet. Das KWKG 2016 trat zum 1. Januar 2016 in Kraft. Hintergrund der neuen Gesetzeslage sind klimapolitische Ziele, durch die in Deutschland hocheffiziente KWK-Anlagen im Rahmen des KWK-Gesetz (KWKG) gefördert werden.

    Weiterlesen
    0 Kommentare
  • NEUSTER BLOGARTIKEL: VON DER PFLICHT ZUR PERFEKTION

    Zum Stand der Energetischen Inspektionen von Klimaanlagen

    Mit der Energieeinsparverordnung von 2007 ist die regelmäßige energetische Inspektion von Klimaanlagen zur gesetzlichen Pflicht geworden. Die Umsetzung der Vereinbarung hinkt dem vorgesehenen Zeitplan jedoch stark hinterher. Bereits bis Ende 2013 hätten alle über zehn Jahre alten Anlagen inspiziert werden müssen. Nach Angaben des Fachverbands Gebäude-Klima e. V. (FGK) wurden jedoch bislang weniger als drei Prozent aller Anlagen auf die Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Verbrauchswerte überprüft. Ursachen hierfür sind vielfältig.

    Weiterlesen
    0 Kommentare
  • Energieauditpflicht: Ergebnisse deutlich hinter Plan

    Seit Inkrafttreten des novellierten Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) im Jahr 2015 ergibt sich für Unternehmen, die nach europäischer Definition keine KMU (kleine und mittlere Unternehmen) sind, die Verpflichtung zur Durchführung eines Energieaudits nach DIN EN 16247-1. Ziel ist es, den Energieverbrauch und damit auch die Energiekosten in den Unternehmen langfristig und nachhaltig zu senken.

    Weiterlesen
    0 Kommentare
  • NEUSTER BLOGARTIKEL: EFFIZIENZ LOHNT SICH!

    Förderprogramm „Querschnittstechnologien“ aktualisiert

    Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) fördert die Bundesregierung die Einführung von Technologien, die in Industrie und Wirtschaft branchenübergreifende Energieeinsparungen ermöglichen. Mit dem 10.05.2016 hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die zum 31.12.2015 ausgelaufenen Förderrichtlinie für die Förderung sogenannter Querschnittstechnologien neu aufgelegt und im Bundesanzeiger veröffentlicht. Das aktualisierte Förderprogramm läuft bis Ende 2019. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich.

    Weiterlesen
    0 Kommentare
  • NEUSTER BLOGARTIKEL: ENERGIESPAREN DURCH ABWÄRMENUTZUNG

    BMWi schließt Förderlücke

    Energie einfach aus dem Fenster blasen ist in Zeiten von Klimaschutz und Energiewende undenkbar. Dennoch verpuffen täglich erhebliche Mengen an ungenutzter Energie in Form von Abwärme.

    Weiterlesen
    0 Kommentare
  • NEUER BLOGARTIKEL: ENERGIEEFFIZIENTER DRUCKLUFTEINSATZ

    Druckluftkosten sparen – oder alles nur heiße Luft?

    In vielen Industriebetrieben ist Druckluft als Energieträger ebenso wichtig wie elektrischer Strom. Größtmögliche Verfügbarkeit heißt daher die eine Hauptanforderung an die Drucklufttechnik, hohe Energieeffizienz die andere. Rund 16 Terrawattstunden Strom wenden Unternehmen laut der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) jährlich auf, um Druckluft zu erzeugen. Ein erheblicher Teil davon ließe sich ohne großen Aufwand einsparen... 

    Weiterlesen
    0 Kommentare